Wind und Wetter

Jedes Stück Holz im Freien wird bewittert. Das gilt für Fenster und Türen genauso wie für das Gartenhäuschen und den Sandkasten und die Terrasse. Deshalb ist der konstruktive Holzschutz die oberste Richtschnur für Außenarbeiten. Wie vermeide ich, dass Regenwasser in die Fugen eindringt, dass die UV-Einstrahlung der Sonne die Holzstruktur angreift, dass das Quellverhalten des Holzes bei Feuchtigkeitsschwankungen die Konstruktion schwächt? Unter dem Dach dieser Prämissen sind die Gestaltungsmöglichkeiten im Freien äußerst vielfältig: Abgesehen von Fenstern und Türen gibt es selten Einschränkungen durch Raummaße oder Vorgaben.Carels_Gartenhaus